Die Piloten

PETER RABL
HANS GAIDA
WERNER REINPRECHT
fliegt als 2. Pilot die C-182 Skylane (OE-DDU), ist Fachbereichsleiter im öffentlichen Dienst, Hobbys des gelernten Psycho-linguisten und K o m m u n i k a t i o n s - e x p e r t e n sind Drums, Musik, tauchen und fliegen. Pilotenschein PPL-A seit 2012, hat 340 Flugstunden, sowie Multi- Engin & IR Rating.
ENGELBERT STRAUBINGER
fliegt als 1. Pilot die Leadermaschine C-172R Skyhawk (OE-DTY),alternativ auch 2 andere Cessna Typen je nach Verfügbarkeit. Selbständiger Holz- kaufmann. Seine Hobbys sind fliegen, Musik und bergwandern. Pilotenschein (PPL-A) seit 2004, hat751Flugstunden, verantwortlich für Presse und Veranstaltungen.
WOLFGANG BÖSCH
fliegt als 2. Pilot die DA- 20V (OE-AKS), hat 440 Flugstunden, leitet das Institut für Hochfrequenz- technik an der Technischen Universität Graz. Seine Hobbys sind fliegen, wandern, tauchen und skifahren.
fliegt als Ersatzmann die Leadermaschine C172 Skyhawk (OE-DTY), Ist aber meist Verbindungsmann am Boden und hält die Verbindung zu den Piloten. Er ist Flugkapitän auf einer Lufthansa Boeing 747 (Jumbo Jet), Hobbys sind kochen und Architektur. Fliegt seit 1978 und ist seit 24 Jahren Linienpilot mit ca: 18.705 Flugstunden.
fliegt als 1. Pilot die Solomaschine DA-20V (OE-AKS), ist Lehrer, sein Hobby ist Sport. Pilotenschein PPL-A seit 2012,hat 143 Flugstunden.
White Wings Formation

Die Piloten

White Wings Formation
ENGELBERT STRAUBINGER
WERNER REINPRECHT
PETER RABL
HANS GAIDA
WOLFGANG BÖSCH
fliegt als 2. Pilot die C-182 Skylane (OE-DDU), ist Fachbereichsleiter im öffentlichen Dienst, Hobbys des gelernten Psycho- linguisten und K o m m u n i k a t i o n s - e x p e r t e n sind Drums, Musik, tauchen und fliegen. Pilotenschein PPL-A seit 2012, hat 340 Flugstunden, sowie Multi-Engin & IR Rating.
fliegt als 1. Pilot die Leadermaschine C-172R Skyhawk (OE-DTY), alternativ auch 2 andere Cessna Typen je nach Verfügbarkeit. Selbständiger Holzkaufmann. Seine Hobbys sind fliegen, Musik und bergwandern. Pilotenschein (PPL-A) seit 2004, hat 751 Flugstunden, verantwortlich für Presse und Veranstaltungen.
fliegt als 1. Pilot die Solomaschine DA-20V (OE-AKS), ist Lehrer, sein Hobby ist Sport. Pilotenschein PPL-A seit 2012, hat 143 Flugstunden.
fliegt als 2. Pilot die DA- 20V (OE-AKS), hat 440 Flugstunden, leitet das Institut für Hochfrequenz- technik an der Technischen Universität Graz. Seine Hobbys sind fliegen, wandern, tauchen und skifahren.
fliegt als Ersatzmann die Leadermaschine C172 Skyhawk (OE-DTY), Ist aber meist Verbindungsmann am Boden und hält die Verbindung zu den Piloten. Er ist Flugkapitän auf einer Lufthansa Boeing 747 (Jumbo Jet), Hobbys sind kochen und Architektur. Fliegt seit 1978 und ist seit 24 Jahren Linienpilot mit ca: 18.705 Flugstunden.